top of page
Leitstrahl-Programm

ALLE LEITSTRAHL-PROGRAMM-BÜCHER KÖNNEN

 UNABHÄNGIG VONEINANDER GELESEN WERDEN

DER GOLDENE WALD

EINE REVERSE-HAREM ROMANZE

IHR LOS

IHRE REISE

IHRE ZUKUNFT

IN DEN STERNEN

 

In einer Welt geplagt von Armut, Hungersnöten und saurem Regen, in der die Menschheit jeden Tag um sauberes Wasser und ein Stück Brot kämpfen muss, ist das Leitstrahl-Programm die letzte Hoffnung auf ein neues Leben.

starke Protagonistin

Midori

Sci-Fi Reverse Harem

Arnit

Ungeplant und unvorbereitet

strandet Midori auf Aurum,

einem Planeten, der nicht lebensfeindlicher

für die Menschen von der Erde sein könnte.

 

Sie kämpft nicht nur mit der hohen Schwerkraft, der dichten Atmosphäre und dem ätzenden Regen, sondern auch gegen ihre Vergangenheit. Als Soldatin kennt sie nur den Kampf ums Überleben, Blut, Tod und Verzweiflung.

In Arnit, Liko und Cedar hat sie drei Männer an ihrer Seite, die alles dafür tun, damit sie sich auf Aurum willkommen fühlt.

Als Midori nach ihrer genetischen Anpassung endlich ihr Krankenzimmer verlassen kann, ohne in der dichten Atmosphäre sofort ohnmächtig zu werden, gerät sie in Gefahr.

Denn auf Aurum gibt es nichts Wertvolleres als eine Frau …

Reverse-Harem
Science-Fiction Reverse Harem
Science-Fiction Romance

Liko

Alien Romance

Cedar

Taschenbuch für 11,50 €

E-Book für 3,99 €

Oder in kindleunlimited

Planet der verlorenen Seelen

SciFi - Reverse-Harem Romanze

Nora besitzt seit ihrem zweiten Lebensjahr ein Teilnehmerlos. Nach fünfundzwanzig Jahren des Wartens ist der Moment gekommen: Noras Ziel ist der Mond von Agelos. Gemeinsam mit ihrem Bruder betritt sie das EXIT-Corporations-Gebäude, um die Erde für immer zu verlassen. Denn das Leitstrahl-Programm ist eine Reise ohne Wiederkehr.
Doch als Nora ankommt, wird ihr schnell klar, dass sie nur eine Hölle gegen eine andere eingetauscht hat. Wären da nicht Ben, Jona und Erik. Die drei Männer machen – jeder auf seine ganz eigene Art – die Situation für Nora erträglich. Bis die Existenz der gesamten

Kolonie auf dem Spiel steht …

bottom of page