top of page

Anthologien

MASCHINEN

Anthologie

Wenn die Antwort lautet: 0 oder 1.

Was war die Frage?


Für Maschinen ist das einfach, entweder an oder aus.

Doch ist das wirklich alles? – Sein oder nicht sein!

 

Denn wie real ist unsere Gegenwart eigentlich? Oder könnte die von uns wahrgenommene Realität nur virtuell sein?

Und wenn sie virtuell wäre, wer oder was lenkt und steuert uns? Wie fühlt sich wohl ein Bot im »Deathmatch«? Und was machen er und seine Kumpels, wenn kein Spieler mehr da ist? Was treibt die Welt an?

Kernreaktionen, Strom oder Dampf? Und wer oder was wartet eigentlich die Mechanismen? Kann Bewusstsein transferiert werden? Und ist es dann Maschinenbewusstsein oder menschliches Bewusstsein? Was macht uns menschlich und ist das wirklich so erstrebenswert?


All diese Fragen und noch viel mehr beantworten die 25 von der Jury ausgewählten AutorInnen der Storyolympiade nicht nur mit 0 oder 1, sondern mit viel Phantasie, Philosophie, aber auch Horror und Mystik durch ihre Kurzgeschichten in diesem Buch.

DAS ERZ DER ENGEL:
Story Center

Engel, vor allem die Erzengel, werden in der Literatur – wie auch im Film – gerne auf eine bestimmte Art und Weise dargestellt.

 

Groß, mächtig, von Gott gesandt und ihm ohne Frage dienend, manchmal zweifelnd, nicht immer als die Guten, manchmal auch als die … nicht wirklich Bösen, eher … die Grauen, manchmal … nein, eigentlich immer ambivalent.

 

Die Erzengel in diesem Story Center sind anders. Hier sind die Erzengel Michael, Gabriel, Raphael und Uriel eine von Gott gesandte und göttlichen Gesetzen gehorchende Truppe, Superhelden nicht unähnlich, die in einem galaktischen Imperium der Menschen an den unterschiedlichsten Orten die verschiedensten Aufgaben im Kampf gegen das Böse übernehmen und lösen.

 

Die Erzengel sind eine überragende, aber nicht allmächtige Macht. Und das Böse ist nicht unbezwingbar – und es kehrt immer wieder. Und dann sind da noch Fragen zu beantworten: Warum sind die Erzengel, wie sie sind? Und was ist das Erz der Engel?

Anthologie

Dämonenliebe: Wenn Leidenschaft Leiden schafft...

Anthologie

Liebe kann ganz eigene Wege gehen, doch eine leidenschaftliche Beziehung zu einem übernatürlichen Wesen endet nicht selten auf tragische Art und Weise. Folgen Sie uns, um die dunklen Geheimnisse einer Dämonenliebe zu entdecken…

 

  • Bernd Daschek: Hexenliebe

  • Albertine Gaul: Verbotene Leidenschaft

  • Isabell Hemmrich: Die Fremde im grünen Kleid

  • Celin Aden: Erlebnispark Meereswelt

  • Carlos Carrillo & Glauconar Yue: Das bleiche Mädchen von Übersee

  • Lisa-Katharina Hensel: Schattenbrüder

  • Christopher Jahn: Schatten in der Finsternis

  • Stefan Lochner: Die Fabrik

  • Anna Schröder: Die Hexe im Kornfeld

Dämonenliebe
Das Erz der Engel
Maschinen
bottom of page